News

LOTTERIE KSV Gewinnerlose

hier >>

PREISE: zur Zeit ist es nicht möglich die Preis abzuholen. Sobald sich die Situation ändert werden wir dies bekannt geben.

              Die Preise werden auf jeden Fall bis Weihnachten 2020 reserviert.

Vereinsmeisterschaft Sprint 2018

LUIS SPARER IST VEREINSMEISTER IM SPRINT!

 

Zum allerersten Mal hat der ASKC Kaltern eine Vereinsmeisterschaft in der Kategorie Sprint ausgetragen. Gespielt wurde nach den Regeln des Italienischen Sportkegler Verbandes (ISKV). Ausgetragen wurde diese Vereinsmeisterschaft auf den Kegelbahnen in Kaltern. Jeder Teilnehmer spielt 2 x 20 Würfe kombiniert über zwei Bahnen. Endet ein Duell 1 - 1 Unentschieden, so werden drei Würfe in die Vollen gespielt (Sudden Victory). Jener Spieler der in drei Würfen mehr Kegel erzielt kommt eine Runde weiter. Zu Beginn wird eine Qualifikationsrunde ausgetragen um im Folgenden K.O. System weiter zu spielen bis der Sieger feststeht.

In den Halbfinals standen sich Karl Rossi gegen Luis Sparer und Konrad Obkircher gegen Andreas Greif entgegen. Luis gewann Satz 1 im Duell gegen Karl, dieser konterte aber im zweiten Satz. So wurde der erste Finalist im Sudden Victory ermittelt, welches Luis 21 – 17 für sich entschied. Auch im zweiten Halbfinale wurde der Finalist im Sudden Victory ermittelt. Andreas gewann dieses mit 21 – 15.

Konrad Obkircher konnte Platz 3 gegen Karl Rossi mit 2 – 0 für sich entscheiden.

Im finalen Duell um Platz 1 ließ Luis Sparer seinem Gegner Andreas Greif keine Chance und gewann beide Sätze eindrucksvoll.

Gratulation an Luis als erster Vereinsmeister im Sprint, aber auch allen Teilnehmern die für spannende Duelle und etlichen Sudden Victories gesorgt haben.



< zurück zu Weitere Infos
lg md sm xs